Suche:
  1. Aspach
  2. Ebenheim
  3. Fröttstädt
  4. Hörselgau
  5. Laucha
    1. Ortschaftsrat
    2. Sprechzeiten des Ortschaftsbürgermeisters
    3. Bilder
  6. Mechterstädt
  7. Metebach
  8. Neufrankenroda
  9. Teutleben
  10. Trügleben
  11. Weingarten
Startseite » Ortsteile » Laucha

Laucha

laucha ortsschild
Einwohnerzahl: 557
Gesamtfläche: 6,65 km²


Lage und Verwaltung

Laucha liegt im Bundesland Thüringen mit der Landeshauptstadt Erfurt und zählt zum Landkreis Gotha, dem heute 61 Gemeinden und 5 Städte angehören. Sitz des Landratsamtes ist Gotha.

Laucha befindet sich zwischen den Städten Waltershausen und Gotha. Laucha ist über die Autobahnanschlussstelle A4 Waltershausen und die Landstraßen aus Waltershausen, Mechterstädt und Teutleben und die Kreisstraße aus Fröttstädt erreichbar. Die Entfernung zur Kreisstadt Gotha beträgt ca. 20 km. Die Landeshauptstadt Erfurt liegt ca. 40 km entfernt.

Der Ort grenzt an die Gemarkungen von Fröttstädt, Waltershausen, Langenhain und Mechterstädt. Durch den Ort fließt die "Laucha", zur Gemarkung Laucha gehört das Waldstück "Lauchaer Holz".

Laucha war von 1997 bis 2011 Mitgliedsgemeinde der Verwaltungsgemeinschaft "Hörsel", der weiterhin die Orte: Hörselgau, Fröttstädt, Mechterstädt, Teutleben, Trügleben, Aspach, Metebach, Neufrankenroda, Weingarten und Ebenheim angehörten.

Seit dem 01.12.2011 gehört Laucha als Ortsteil der Gemeinde Hörsel an.

Infra- und Gewerbestruktur

MuehlgasseAußerhalb von Laucha, mit direktem Anschluss an die Abfahrt Waltershausen der Autobahn A4 und nur 2 km von der Bundesstrasse B7 entfernt, wurde 1992 das 16,5 ha große Gewerbegebiet "Über der großen Wiese" geschaffen, welches zum gegenwärtigen Zeitpunkt noch nicht vollständig ausgelastet ist.
Der Ort selbst wurde im Rahmen der Dorferneuerung zum großen Teil bereits umgestaltet, Straßen und Plätze erneuert und die Versorgungsleitungen im wesentlichen unterirdisch verlegt



Kulturelles und gesellschaftliches Leben

Ständige Betriebsamkeit, aber auch angeborene Geselligkeit, die sich nicht zuletzt in der Pflege von derzeit 10 Vereinen und Organisationen widerspiegelt, bilden in unserem Ort den Anreiz für die Gestaltung einer Dorfgemeinschaft. Zum kulturellen und gesellschaftlichen Leben in Laucha tragen vor allem der Feuerwehrverein, die Kirmesgesellschaft, ein Blasorchester, ein Gesangverein, ein Geflügelzuchtverein, ein Anglerverein, eine Sportgruppe und ein Motorclub bei.

 zurück drucken