Sie befinden sich hier: Startseite » Ortsteile » Metebach

Metebach

Metebach - Landkreis Gotha - Ortsschild

Einwohnerzahlen: 123
Fläche: 5,63 km²


Lage und Verwaltung

Metebach liegt im Bundesland Thüringen mit der Landeshauptstadt Erfurt. Die Ortsteile zählen zum Landkreis Gotha, dem heute 61 Gemeinden und 5 Städte angehören. Sitz des Landratsamtes ist Gotha.

Metebach liegt nordwestlich von Gotha. Die Entfernung zur Kreisstadt Gotha beträgt ca. 10 bzw. 15 km. Die Landeshauptstadt Erfurt liegt ca. 40 km entfernt. Man erreicht die Orte auf der L3007 zwischen Gotha und Eisenach über die Kreisstraße von Aspach bzw. über die Landstrasse von Teutleben und Weingarten.

Metebach grenzt an die Fluren von Sonneborn, Weingarten, Trügleben, Aspach, Teutleben und Goldbach.

Metebach war von 1997 bis 2011 Mitgliedsgemeinde der Verwaltungsgemeinschaft "Hörsel", der weiterhin die Orte: Hörselgau, Fröttstädt, Mechterstädt, Teutleben, Trügleben, Aspach, Weingarten, Laucha und Ebenheim angehörten.

Seit dem 01.12.2011 gehört Metebach als Ortsteil der Gemeinde Hörsel an.

Gemeinde- und Infrastruktur

In Metebach wurde bereits 1910 durch Eigenleistung und finanzielle Unterstützung der Gemeinde eine Wasserleitung für den gesamten Ort gelegt.
In den 30er Jahren wurde der Graben verrohrt und die Straßenhöhe beidseitig angeglichen. In dieser Zeit wurde auch der große Teich vergrößert.
1991/ 1992 ist die Hauptstraße im Ort vollständig erneuert worden. In diesem Zusammenhang wurden auch die Nebenanlagen neu gestaltet und die Versorgungsleitungen teilweise in die Erde verlegt.
Mit finanzieller Hilfe des Landes konnte Ende der 60er Jahre die Straße Aspach - Metebach neu gebaut werden.
Das Schulhaus wurde 1963 aufgrund einer Schulreform geschlossen. In den Jahren 1996/97 erfolgte ein Umbau der Schule zum Jugend- und Dorfgemeinschaftshaus. In das Gebäude wurden neue Fenster, Türen und Sanitäranlagen eingebaut.
Das ehemalige Backhaus von Metebach wurde 1990/91 komplett zum Gemeindeamt umgebaut. Im Jahr 1991 erfolgte in der Hauptstraße der Ausbau von Gehwegen und die Installation der Straßenbeleuchtung. Diese Maßnahmen wurden 1995 auch für die Nebenstrassen realisiert.
In Metebach bestehen zwei landwirtschaftliche Betriebe. Es sind keine Gewerbe angesiedelt. Seit 2014 gibt es in Metebach das Mehrzweckgebäude. Im Mehrzweckgebäude befinden sich Räumlichkeiten zur Anmietung, Räumlichkeiten der Freiwilligen Feuerwehr Metebach und das Büro des Ortschaftsbürgermeisters.

Kontakt

Gemeindeverwaltung Hörsel
OT Hörselgau
  • Waltershäuser Straße 16a
  • 99880 Hörsel

E-Mail:

Aktuelle Öffnungszeiten

Dienstag
09:00 Uhr - 12:00 Uhr und
13:00 Uhr - 18:00 Uhr

Donnerstag
09:00 Uhr - 12:00 Uhr und
13:00 Uhr - 15:30 Uhr