Aktuelles

Ausstattung der gemeindlichen Wasserwehr

Ausstattung der gemeindlichen Wasserwehr

Mit Beschluss Nr. 74/2016 vom 15.11.2016 hat der Gemeinderat der Gemeinde Hörsel die Änderung der Feuerwehrsatzung beschlossen. Gegenstand dieser Satzungsänderung war es, dass die Feuerwehr der Gemeinde Hörsel die Aufgabe des Wasserwehrdienstes wahrnimmt.

Die Gemeindeverwaltung Hörsel hat im Rahmen der "Aktion Fluss - Thüringer Gewässer gemeinsam entwickeln" bei der Thüringer Aufbaubank eine Förderung zur erstmaligen Ausstattung des Wasserwehrdienstes beantragt. Mit Bescheid vom 06.09.2017 wurde der Gemeinde eine Förderung zugesagt.

Mit den Mitteln aus der Förderung wurden zwei Stromerzeuger, drei Schmutzwasserpumpen und ein Sandsackbefüllungstrichter beschafft.

Kontakt

Gemeindeverwaltung Hörsel
OT Hörselgau
  • Waltershäuser Straße 16a
  • 99880 Hörsel

E-Mail:

Aktuelle Öffnungszeiten

Dienstag
09:00 Uhr - 12:00 Uhr und
13:00 Uhr - 18:00 Uhr

Donnerstag
09:00 Uhr - 12:00 Uhr und
13:00 Uhr - 15:30 Uhr